arrow_back
Ein Streifenwagen der Polizei,
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Geseke

Polizei sucht blauen Anhänger mit frischen Unfallspuren

Freitag, 28. Mai 2021 von NR Redaktion

2.000 Euro Sachschaden entstanden am Donnerstag, 27. Mai, bei einem Parkrempler in Geseke. Gegen 08.50 Uhr, parkte eine Autofahrerin ihren Wagen in der Viehstraße ab. Als sie kurz darauf das klappernde Geräusch eines vorbeifahrenden Anhängers hörte, stellte sie fest, dass ihr grauer Opel Corsa über frische Dellen, Beulen, einen umgeklappten Außenspiegel und blauen Farbaufrieb verfügte.

Anstatt sich um die Schadenregulierung zu kümmern, setzte der andere Verkehrsteilnehmer mit seinem Anhänger die Fahrt einfach fort. Die Beamten gehen davon aus, dass der Unfallverursacher die Viehstraße vom Calenhof kommend aus zuvor befahren hatte.

Anzeige

Zeugen, die Hinweise auf die Unfallflucht oder einen blauen Anhänger mit frischen Unfallspuren geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 02941-91000 zu melden.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail