arrow_back
Ein Rettungswagen im Einsatz
Foto: Shutterstock (Symbolfoto)
Ein Rettungswagen brachte eine 42-jährige Gesekerin ins Krankenhaus.
Geseke

Paketbote gerät bei hoher Geschwindigkeit ins Straucheln und verursacht Unfall

Dienstag, 28. September 2021 von NR Redaktion

Ein 29-jähriger Mann aus Paderborn war mit seinem Paketfahrzeug am Dienstag gegen 13.19 Uhr in Richtung Geseke unterwegs als er auf der Bönninghauser Straße in Höhe der Straße „Auf der Lauflinde“ einen Unfall verursachte.

In einer Rechtskurve musste er aufgrund seiner überhöhten Geschwindigkeit stark abbremsen. Dabei verlor er die Gewalt über sein Fahrzeug. Der Transporter krachte seitlich in einen entgegen kommenden Ford Kuga.

Anzeige

Durch den Aufprall wurde die 42-jährige Autofahrerin aus Geseke verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. An dem Ford entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Höhe des Sachschadens an beiden Fahrzeugen wird auf insgesamt etwa 33.000 Euro geschätzt.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail