arrow_back
Foto: Kreis Paderborn
Online statt im Schützenhof – Betriebe können sich den Ausbildungssuchenden vorstellen.
NR-Land

Online-Dating in Sachen Ausbildung: „Connect“ wird ins Netz verlegt

Montag, 11. Januar 2021 von Heike Tebbe

Schweren Herzens hatten die Veranstalter im vergangenen September die Paderborner Ausbildungsmesse „Connect“ aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Jedes Jahr informieren sich hier rund 1.500 Jugendliche aus dem ganzen Kreis Paderborn über die verschiedenen Berufe und lernen örtliche Ausbildungsbetriebe kennen. Ab der kommenden Woche wird die Veranstaltung nun nachgeholt – digital mit Videos, Chats und virtuellen Messeständen. 

Die Veranstalter der Ausbildungsmesse „Connect“ – die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen, die Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe sowie deren Partner Kreis Paderborn, Agentur für Arbeit und das Kreis-Schulamt – legen großen Wert darauf, dass alle Betriebe an der digitalen Ausgabe der Messe teilnehmen können. „Wir haben einfache Vorlagen erstellt. Die Betriebe können online alle notwendigen Infos eintragen. So kann sich jeder mit wenig Aufwand einen digitalen Messestand erstellen“, erklärt Jürgen Behlke, IHK-Geschäftsführer und Leiter der Zweigstelle Paderborn+Höxter. Fotos und Videos der Betriebe oder eigene Internetseite der Betriebe sind keine Voraussetzung. 

Anzeige

Die Teilnahme an der digitalen Messe ist für alle Unternehmen kostenfrei. „Auch Betriebe, die ihre Nachwuchsplanung schon abgeschlossen haben, können sich beteiligen“, so Behlke.

• Ab dem 18. Januar bis zum 12. Februar haben die Schulen ab Jahrgangsstufe 9 die Möglichkeit, einen digitalen Messebesuch zu absolvieren. 15 Berufsfelder werden den Jugendlichen vorgestellt. „Ausbildungs- und Studienbotschafter“, die zurzeit noch ihre Ausbildung oder Duales Studium absolvieren, erzählen aus ihrem Ausbildungsalltag. 

Anzeige

• Details zum Beruf und Betrieb können die Ausbildungssuchenden per Chat oder Videogespräch erfragen. Termine für diese Einzelgespräche können während des Messezeitraums online vereinbart werden. 

• Die digitalen Angebote bleiben auch über den 12. Februar hinaus auf der Plattform einsehbar.

• Weitere Informationen und kostenfreie Online-Registrierung für Betriebe unter www.connect-ausbildungsmesse.de

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail