arrow_back
Foto: Laienspielschar Verlar
Die Laienspielschar Verlar steht in den Startlöchern.
Salzkotten

Neues Theater für die Stadt

Dienstag, 10. März 2020 von NR Redaktion

Ganz stolz ist er, Bürgermeister Uli Taler, auf das neue Stadttheater in seiner Stadt Salzkotten. Der Neubau soll in einem feierlichen Rahmen seiner Bestimmung übergeben werden. Doch dann kommt alles ganz anders…Alles nur erfunden zwar, aber voller Lokalkolorit steckt der Schwank, mit dem die Laienspielschar Verlar ab 14. März im Heimathaus Mantinghausen die Spielsaison eröffnet.

Ein gewaltiger Showteil mit zahlreichen Stars aus Funk und Fernsehen sollen das Festprogramm zur Einweihung abrunden. Landrat, Bischof und Spargelkönigin kommen, schließlich möchte man Bewunderung ernten. Doch es hagelt eine Absage nach der anderen und am Ende hat sich das gesamte Programm in Luft aufgelöst.

Anzeige

Aber die größte Katastrophe steht erst noch bevor, sodass man im Rathaus plötzlich vor dem Nichts steht. Zum Glück hat Talers Sekretärin für alle Probleme eine Lösung parat. So werden kurzerhand zum 50. Jubiläum des  Theatervereins Verlar die Stars aus den eigenen Reihen ersetzt. „Ähnlichkeiten mit der großen Politik sind rein zufällig und nicht beabsichtigt“, vergewissert das Team. A

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail