arrow_back
Foto: Shutterstock (Symbolfoto)
Kreis Paderborn

Neuer Corona-Fall: Nun 41 Infizierte im Kreis Paderborn

Freitag, 14. August 2020 von NR Redaktion

Aus der Stadt Paderborn wird ein neuer COVID-19-Fall gemeldet. Aktuell sind damit 41 Menschen im Kreis Paderborn mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert.

Betroffen ist weiterhin vor allem Paderborn mit jetzt 22 aktuell Infizierten, weitere aktive Fälle in Borchen (5), Delbrück (5), Hövelhof (3), Salzkotten (3), Bad Wünnenberg (2), Bad Lippspringe (1). In Altenbeken, Büren und Lichtenau ist derzeit niemand infiziert.

Anzeige

Unverändert 716 Menschen haben eine akute COVID-19-Infektion überstanden. Ein Corona-Patient muss intensivmedizinisch behandelt werden.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail
Anzeige
×