arrow_back
Eine Person hält eine Waffe
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Die Täter bedrohten im Kassenbereich eine Kassiererin mit einer Waffe.
Umland (Raum Paderborn)

Netto-Supermarkträuber fliehen im Porsche vom Tatort

Montag, 18. Oktober 2021 von NR Redaktion

Zwei unbekannte männliche Täter haben am Freitagabend, 15. Oktober, die Netto Supermarkt in der Jahnstraße 6 in Paderborn überfallen. Im Kassenbereich bedrohte einer der Täter die Kassiererin mit einer Schusswaffe und forderte Geld.

Nachdem ihnen die Kassiererin die Schublade mit dem Wechselgeld ausgehändigt hatte, verließen die Täter das Geschäft und flohen vermutlich mit einem weißen Porsche Cayenne. Beide Täter trugen zum Tatzeitunkt eine OP Maske.

Anzeige

Sie werden als südländisch beschrieben und sprachen hochdeutsch. Die Personen waren sportlich und dunkel gekleidet und waren ca. 1,70- 1,75 m groß. Der Täter mit der Pistole trug vermutlich einen Vollbart.

Mögliche Zeugen, welche sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05251/ 3060 bei der Polizei zu melden.

Anzeige
AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail