arrow_back
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Geseke

Nach tödlichem Unfall bei Kindergeburtstag: Fremdverschulden ausgeschlossen

Mittwoch, 22. Januar 2020 von Franz Purucker

Bei einem Kindergeburtstag in Geseke ist am Dienstag eine junge Frau von einem Traktor überrollt worden und gestorben. Die Polizei hatte das Fahrzeug beschlagnahmt und untersucht.

„Nach den Ermittlungen und Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wird ein Fremdverschulden ausgeschlossen“, schreibt die Polizei in einer Mitteilung. „Es handelt sich um einen tragischen Unfall. Zum Schutz der betroffenen Familien werden keine weiteren Angaben gemacht“, so die Behörde weiter.

Anzeige

Der Fall hatte weit über Geseke hinaus für Aufsehen gesorgt. Sechs Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren mussten das Unglück mit ansehen.  Gesekes Bürgermeister Remco Van der Velden dankte in einem Facebook Post der Freiwilligen Feuerwehr und der Notfallseelsorge und schrieb: „Eine unfassbare Tragödie. Mein tiefempfundenes Beileid.“

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail