arrow_back
Foto: Feuerwehr Brenken
Der völlig verqualmte PKW vor einer Garage.
Büren

Mitten in der Nacht: Feuerwehr löscht brennendes Fahrzeug vor der Garage

Sonntag, 13. Dezember 2020 von NR Redaktion

Der Löschzug Brenken der Feuerwehr Büren rückte in der Nacht von Donnerstag, 10. Dezember, zu Freitag, 11. Dezember, um 3.05 Uhr zu einem brennenden Fahrzeug aus.

Bei Eintreffen der örtlichen Feuerwehr aus Brenken, waren die Flammen schon relativ weit im Motorbereich des PKWs fortgeschritten. Mit dem Schnellangriff und später mit dem C-Rohr, ging der Angriffstrupp unter Atemschutz vor und brachte die Flammen am PKW schnell unter Kontrolle.

Anzeige

Ein Brandschaden am Dach des Hauses und an der Garage konnte somit verhindert werden. Am PKW entstand ein Totalschaden, denn die Flammen hatten den gesamten vorderen Bereich im Moter- und PKW-Innenraum zerstört.

Mit einer Wärmebildkamera suchen die Feuerwehrleute nach Brandnestern. Foto: Feuerwehr Brenken
AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail
Anzeige
×