arrow_back
Eine Axt steckt auf einem Baumstamm
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Mit einer Axt verbreitete ein Mann in Anröchte Angst bei Passanten.
Umland (Raum Lippstadt)

Mann mit Axt verängstigt Passanten

Freitag, 20. Dezember 2019 von Franz Purucker

Ein junger Anröchter hat am Donnerstagmorgen gegen 5.40 Uhr im Bereich eines Supermarktes Passanten belästigt und wurde deshalb von der Polizei gebeten, den Bereich zu verlassen. Das kränkte den Mann wohl so sehr, dass er wenig später zu rabiaten Mitteln griff.

Kurz vor 7.30 Uhr wurden die Polizeibeamten erneut zum Supermarkt gerufen. Nun sollte der Mann mit einem Beil herumhantieren, wodurch sich Kunden bedroht fühlen. Die Beamten stellten das Beil sicher und wiesen den Mann an, den Bereich um den Supermarkt zu verlassen. Dem kam der Anröchter dann auch nach.

Anzeige
AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail