arrow_back
Ein LKW Fahrer hinterm Steuer.
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Ein LKW-Fahrer hatte ein besonders waghalsiges Manöver vor. Ganz in der Nähe stand jedoch eine Polizeistreife.
Büren

LKW wendet auf Autobahnzubringer am Flughafen

Mittwoch, 25. März 2020 von NR Redaktion

Glücklicherweise nicht zu einem Unfall hat am Dienstagmorgen, 24. März, ein waghalsiges Wendemanöver auf der L776 zwischen Paderborn und Büren geführt.

Ein 53-jähriger LKW-Fahrer war gegen 10.15 Uhr mit einem 40-Tonnen Sattelzug in Richtung Büren unterwegs. Kurz hinter der Ausfahrt zum Flughafen Paderborn-Lippstadt wendete er das Fahrzeug trotz durchgezogener Linie.

Anzeige

Eine in der Nähe kontrollierende Motorradstreife der Polizei Paderborn beobachtete das riskante Manöver und zog den Fahrer aus dem Verkehr.

Den Mann erwarten nun ein Bußgeld von mindestens 200 Euro, ein Fahrverbot von einem Monat sowie zwei Punkte in Flensburg. Auch in Zeiten von Corona überwachen die Beamten die Einhaltung der Verkehrsregeln, vor allem an Unfallschwerpunkten, so die Paderborner Polizei in einer Pressemeldung.

Anzeige
AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail