arrow_back
Foto: Feuerwehr Paderborn
Umland (Raum Paderborn)

LKW rast auf Stauende: Autofahrer stirbt noch an der Unfallstelle

Mittwoch, 2. Juni 2021 von NR Redaktion

Bei einem Verkehrsunfall zwischen mehreren LKW und einem PKW am Dienstag, 1. Juni, gegen 16.40 Uhr auf der A33 zwischen den Anschlussstellen Paderborn-Mönkeloh und Paderborn-Zentrum ist der Fahrer eines PKW so schwer verletzt wurden, dass dieser noch an der Unfallstelle verstarb. Sein Beifahrer kam schwer verletzt ins Krankenhaus. An der Einsatzstelle war ein LKW aus unbekannter Ursache auf ein Stauende aufgefahren.

Ein LKW Fahrer wurde ebenfalls schwer verletzt in ein Paderborner Krankenhaus gebracht.
Insgesamt waren an dem Unfall 3 LKW sowie ein PKW beteiligt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab, stellte den Brandschutz sicher streute die ausfließenden Betriebsstoffe ab und Unterstützte die Autobahn Polizei bei der Unfallaufnahme sowie bei der Bergung des verstorbenen.

Anzeige

Da für die gesamte Einsatzdauer eine Vollsperrung der A33 bestand wurden die wartenden Autofahrer durch das DRK mit Getränken versorgt und durch die Polizei bis zur AS Mönkeloh geordnet zurückgeführt. An dem Unfall Beteiligte aber unverletzte Personen wurden durch die Notfallseelsorge betreut.

Foto: Feuerwehr Paderborn

Alarmiert wurden zu dieser Einsatzstelle das Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF 20) und das Klein-einsatzfahrzeug (KEF) der Feuer- und Rettungswache (FRW) Nord, das Wechselladerfahrzeug (WLF) mit dem Abrollbehälter Rüst (AB-Rüst) der FRW Süd, die ehrenamtliche Einheit Stadtmitte mit einem HLF, der Einsatzführungsdienst mit dem B- und C-Dienst, sowie der Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen (RTW) und zwei NEF sowie dem Leitenden Notarzt.

Anzeige
Die Autobahn war über mehrere Stunden voll gesperrt. Foto: Feuerwehr Paderborn

Für die Dauer des Einsatzes wurden die verwaisten Feuerwachen Nord und Süd durch die Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr Stadtheide sowie Wewer besetzt.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail