arrow_back
Foto: Stadt Paderborn (Archiv)
Neun Tage lang ist „Libori light“. Mit dabei ist auch das traditionelle Riesenrad, das sich diesmal an der Paderhalle / Maspernplatz dreht und eine ganz andere Perspektive auf die Stadt wirft als der übliche Standort auf dem Liboriberg.
Umland (Raum Paderborn)

Libori kommt diesmal als Light-Version: Was das für die Kirmes bedeutet

Samstag, 24. Juli 2021 von NR Redaktion

Eigentlich hätte die Paderborner Libori-Kirmes in diesem Jahr ihren 500. Geburtstag mit einer großen Jubiläumsveranstaltung gefeiert. Doch Corona machte einen Strich durch die Rechnung. Das große Jubiläumsfest ist zu „Libori light“ abgespeckt worden. Was heißt abgespeckt: Das, was vom heutigen Samstag (24. Juli) bis zum 1. August auf die Besucher wartet, bietet in alternativem Format unzählige Möglichkeiten rund um Kultur und Kirmes. Eine grobe und bei weitem nicht vollständige Übersicht:

Der Kirmespark ist eines der Highlights in diesem Jahr. 44 Fahr-, Spiel- und Imbissstände inclusive Riesenrad und der Libori-Neuheit Jetlag sind jeden Tag von 11 bis 23 Uhr auf dem Maspernplatz vor der Paderhalle zu finden.

Anzeige

Der Pottmarkt ist diesmal in zwei Märkte aufgeteilt: einmal im Paderquellgebiet und einmal in der Nähe der Paderhalle im Haxthausenpark. 42 Verkaufsstände zeigen alles, was man so braucht oder gerne hätte: Steingut, Leder, Gewürze, Textilien, Spielzeug, Schneid- und Metallwaren und Kunsthandwerk. Geöffnet täglich von 11 bis 20.30 Uhr.

Die Picknick-Konzerte sind ein neues Format: Die Gäste kommen mit Picknickdecke und eigener Verpflegung und bekommen Live-Musik im Paderquellgebiet serviert. Jeden Tag gibt es mindestens ein Konzert, und die Bandbreite reicht von Matthias Lüke & Band über Jon Flemming Olsson bis zu Purple Schulz und Klaus Lage reicht die Bandbreite. Infos und Tickets gibt es im Netz (s. Textende).

Anzeige

Der „Platz der kleinen Künste“ sind diesmal gleich drei Plätze: der traditionelle Franz-Stock-Platz, der Platz hinter der Reinekemühle und der Platz hinter der Paderhallen-Verwaltung. An allen drei Standorten wird jeden Tag eine besondere Mischung aus Akrobatik, Comedy, Theater, Puppenspiel und musikalischer Vielfalt serviert. Das dreistündige Straßentheaterprogramm findet in täglich zwei Durchgängen statt. Für die Teilnahme an den Veranstaltungen auf den drei Plätzen ist eine Ticketreservierung erforderlich.

• Mehr Infos zu den genannten und weiteren Veranstaltungspunkten gibt es im Netz. Dort findet man auch Hinweise zu den jeweils geltenden Hygiene-Maßnahmen und zu Ticketreservierungen: www.libori-light.de

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail