arrow_back
Foto: Shutterstock (Symbolfoto)
NR-Land

Leichter Anstieg der Infiziertenzahl und drei weitere Todesfälle

Mittwoch, 15. April 2020 von Franz Purucker

Im Kreis Paderborn sind insgesamt 509 Menschen positiv auf eine Corona-Virus-Infektion (COVID-19) getestet worden. Abzüglich der 131 Genesenen und 21 Todesfälle ergeben sich 357 aktive Fälle.

Die Gesamtzahl der Infizierten schlüsselt sich auf wie folgt – die Zahlen in Klammern sind die Differenz zum Vortag:

Anzeige

Drei weitere Todesfälle sind zu beklagen. 21 Menschen aus dem Kreis Paderborn, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben, sind verstorben. 45 (+2) Menschen werden zurzeit im Krankenhaus behandelt, 10 (8)davon intensivmedizinisch. 131 sind genesen, haben also eine Coronavirusinfektion gesund überstanden.

Fünf neue Fälle im Kreis Soest

Die Zahl bestätigter Corona-Fälle im Soester Kreisgebiet liegt nun bei 320 und ist damit innerhalb eines Tages um fünf Fälle angestiegen. 202 Menschen gelten als genesen, drei sind verstorben. Die Zahl der aktiven Fälle liegt damit bei 115 Fällen.

Anzeige

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail