arrow_back
Foto: Shutterstock (Symbolfoto)
NR-Land

Leichter Anstieg bei den Corona-Infizierten: Neue Fälle in Salzkotten und Bad Wünnenberg

Samstag, 21. März 2020 von Franz Purucker

Im Kreis Paderborn sind insgesamt 78 Menschen positiv auf eine Corona-Virus-Infektion (COVID-19) getestet worden, im Kreis Soest 73. Von den 14 neuen Fällen in beiden Kreisen entfallen zwei auf das NR-Land.

Im Kreis Paderborn verteilen sich die Infiziertenzahlen wie folgt auf die Kommunen: Altenbeken: 1, Bad Lippspringe: 1, Bad Wünnenberg: 12, Borchen: 1, Büren: 4, Delbrück: 14, Hövelhof: 8, Paderborn 32 und Salzkotten: 5. Damit ist die Zahl in Salzkotten und Bad Wünnenberg um jeweils einen Fall gestiegen.

Anzeige

Ein COVID-19-Patient muss zurzeit im Kreis Paderborn im Krankenhaus behandelt werden, allerdings ist eine intensivmedizinische Behandlung nicht notwendig.

Im Soester Kreisgebiet gibt es elf neue Infizierte. Damit verteilen sich die bisher gemeldeten bestätigten Fälle wie folgt: Anröchte 2, Bad Sassendorf 7, Erwitte 2, Geseke 6, Lippetal 4, Lippstadt 15, Möhnesee 9, Rüthen 4, Soest 12, Warstein 6, Welver 2, Werl 4.

Anzeige






AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail