arrow_back
Mädchen sitzt am Laptop und lernt
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Die Forscher wollen wissen, wie sich die Corona-Schulschließung auf die Schüler ausgewirkt hat.
NR-Land

Lehrer gesucht: Forscher wollen Schulschließung untersuchen

Montag, 10. August 2020 von NR Redaktion

Als im März der bundesweite Corona-Lockdown kam, mussten auch die Schulen schließen. Wie sich das auf die emotionale und soziale Entwicklung von Schülerinnen und Schülern auswirkte wollen Forscher der Universität Paderborn nun untersuchen.

Prof. Dr. Désirée Laubenstein und Dr. David Scheer vom Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Paderborn hat eine Online-Umfrage unter Lehrern erstellt und bittet nun Pädagogen aller Schulformen, bis zum 16. Oktober teilzunehmen.

Anzeige

„In unserer Studie wollen wir unter anderem Unterschiede im Belastungserleben zwischen Schülern mit und ohne Förderbedarf der emotionalen und sozialen Entwicklung untersuchen“, erklärt Désirée Laubenstein. 

In der Online-Umfrage der Paderborner Wissenschaftler sollen Lehrkräfte zwei bis fünf ihrer Schüler anhand verschiedener Fragen beurteilen. Die Ergebnisse fließen anschließend in die Studie „Auswirkungen der Corona-Schulschließungen auf Schüler mit und ohne Förderbedarf der emotionalen und sozialen Entwicklung“ (COFESE) ein.

Anzeige

Für die Umfrage sollten Interessierte rund 20-30 Minuten einplanen. Die Online-Umfrage und weitere Informationen zur Methodik der Studie gibt es unter: go.upb.de/cofese.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail