arrow_back
Foto: Marcus Blome
NR-Land

Landwirte aus der Region demonstrieren in Berlin

Dienstag, 26. November 2019 von Franz Purucker

Auch aus der Region haben sich zahlreiche Landwirte auf den Weg nach Berlin gemacht. Die ersten starteten bereits vor zwei Tagen. Marcus Blome aus Delbrück machte sich erst in dieser Nacht auf den Weg.

Der Traktor wurde auf einen Tieflader geladen. So schafft es der Delbrücker Landwirt trotz Abfahrt in der Nacht bis zur Demo um 12 Uhr in Berlin zu sein. Foto: Marcus Blome

Am Montag-Abend wurden die Traktoren auf einen Tieflader gebracht. 1 Uhr nachts ging es dann nach Berlin. Die Demo ist von 12 bis 16 Uhr am Brandenburger Tor geplant.

Anzeige

„Wir schließen uns selbstverständlich der großen Kolonne an. Das wird die größte Demo die Deutschland je gesehen hat“, so der Delbrücker Landwirt.

Die Landwirte rollen in ihren Traktoren Richtung Brandenburger Tor. Foto: Marcus Blome

Demonstriert wird gegen die von der Bundesregierung geplante Verschärfung der Düngeverordnung. Deutschland muss diese anpassen, weil an vielen Stellen die Nitrat-Grenzwerte überschritten werden.

Anzeige
AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail