arrow_back
Foto: Pixabay
Yoga ist eine der angesagtesten Gesundheitssportarten. Bei der VHS vor Ort starten in der nächsten Woche neue, kompakte Kurse.
NR-Land

Kurz & knackig Neues lernen: Weniger Teilnehmer, aber mehr Kurse

Sonntag, 25. Oktober 2020 von NR Redaktion

Sprachen, Gesundheit, Fitness: Die „VHS vor Ort“ startet in der kommenden Woche (ab 26. Oktober) mit zusätzlichen Angeboten im Sprach- und Gesundheitsbereich. Damit sollen vor allem diejenigen angesprochen werden, die zu Semesterbeginn nicht zum Zuge gekommen sind.

„Durch die Hygiene- und Abstandsregeln können wir viele Kurse nur mit weniger Teilnehmern als üblich durchführen,“ erklärt VHS-Leiter Markus Krick den Bedarf an zusätzlichen Angeboten. Deshalb hat mancher Interessent zu Semesterbeginn keinen Platz mehr im Kursus seiner Wahl bekommen. Die Zusatzkurse bieten nun die Chance auf einen Kursplatz in der zweiten Semesterhälfte.

Anzeige

Wegen der relativ kurzen Zeit bis zum Semesterende fallen die neuen Kurse kompakter aus und eignen sich deshalb besonders als „Schnupperkurs“ für neue Teilnehmer.

Inhaltlich werden zehn Sprachkurse angeboten, darunter auch Japanisch und Arabisch. Im Gesundheitsbereich starten Lehrgänge wie Yoga, Body Shape oder Zumba. Darüber hinaus findet natürlich auch das regulär geplante Bildungsangebot der VHS statt – insgesamt 250 Angebote, die bis Weihnachten laufen.

Anzeige

• Die Zusatzkurse starten ab dem 26. Oktober. Telefonische Anmeldungen werden in den Bürger- und VHS-Büros der sechs Verbandsstädte angenommen sowie online unter  www.vhs-vor-ort.de


AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail
Anzeige
×