arrow_back
Foto: Totos-Quartett
Das aus Funk und Fernsehen bekannte Notos-Quartett ist für den 2. Mai vorgesehen. Das wird hoffentlich klappen, wenn auch unter Corona-Bedingungen.
Geseke

Kultur plant in die Zukunft – auch wenn sie ungewiss ist

Donnerstag, 31. Dezember 2020 von Marion Heier

„Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt“. Peter Plonka, Vorsitzender des Geseker Vereins der Kulturfreunde K&K, bleibt gelassen angesichts der ausfallenden Kultur. Da zitiert er in seinem diesjährigen Weihnachtsbrief an die Mitglieder des Vereins schon mal gerne Wilhelm Busch.

Eigentlich hätte die Jubiläumssaison 2019/20 zum 15-Jährigen so viel Schönes in petto gehabt, was nicht heißt, dass nun die Hände in den Schoß gelegt werden. Im Gegenteil: Es wurden unter Berücksichtigung der aktuellen Umstände für das 1. Halbjahr 2021 vier Konzerte geplant.

Anzeige

„Auch der K&K wil sein  Kulturangebot aufrecht halten, denn gerade in diesen schwierigen Zeiten tut Kultur der Seele gut“, sagt Peter Plonka. So hat K&K von Januar bis Mai 2021 unter Vorbehalt diese vier Konzerte geplant. 

16. Januar 2021: Das Torsten Zwingenberger-Quartett möchte an dem Samstag mit einem facettenreichen Jazzkonzert um 17 und um 19 Uhr im Alten Rathaus Geseke erfreuen. Präsentiert wird ein Mix aus Blues, Rock‘n Roll, Boogie Woogie und Country. Das Konzert allerdings fällt unter die Kategorie: gefährdet.

Anzeige

6. Februar 2021: Meisterwerke der Klaviermusik von Beethoven und Schubert stehen im Fokus des Konzerts mit der Star-Pianistin Olga Scheps im Ritergut Störmede. Auch sie  wird zwei Konzerte geben, um 16 und um 18.30 Uhr. Dies ist ein Ersatzkonzert. Karteninhaber werden gebeten, ihren Terminwunsch (16 oder 18.30 Uhr)unter Tel.: 0 29 42-34 77 mitzuteilen.

20. Februar 2021: Urban Beyer und Florian Brauer klimpern, trompeten, singen und amüsieren als Kasseler Herrenkonfekt in ihrem musikalischen Kabarett „Herren auf Reisen“ am Samstag, 20. Februar, um 16 und 18 Uhr im Alten Rathaus.

2. Mai 2021: Das Notos-Quartett kündigt sich für Sonntag, 2. Mai, mit Konzerten um 16 und um 18.30 Uhr im Rittergut Störmede an. Das Quartett gilt als herausrragende Kammermusikformation der Gegenwart und wird ein individuell erstelltes Programm erklingen lassen.

Das gilt für die K&K-Veranstaltungen

• Terminverschiebungen werden über die Presse bekannt gegeben oder können über www.kundk-geseke.de eingesehen werden

Anzeige

• Karten können ab dem 4. Januar 2021 bei der Sparkasse Geseke unter Tel.: 0 29 42-50 90 reserviert werden. Sie werden an der Abendkasse hinterlegt und sind auch erst dann zu bezahlen 

• Es kann optional ein kulinarisches Anschlussevent gebucht werden, Tischreservierungen unter Tel. 0 29 42 – 73 83


AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail