arrow_back
Foto: Künstler
Ein Blick ins neue Programm für Kulturfreunde im Großraum Geseke: Von Jazzpianist Axel Zwingenberger über das Cello-Ensemble Europa und die A-Capella-Formatin Comedian Sixpack bis zur Meisterpianistin Mona Asuka Ott und vielen weiteren Künstlern reicht die Bandbreite
Geseke

Kultur & Kulinarisches startet in die neue Kultursaison

Samstag, 6. August 2022 von NR Redaktion

Sieben Klassik-Konzerte, vier Veranstaltungen der Reihe S-Kulturforum und zwei Opernfahrten: Für die neue Kultursaison hat K&K – Verein der Kulturfreunde, wie schon seit Jahren, ein anspruchsvolles und vielseitiges Angebot mit Künstlern von internationalem Rang vorbereitet. Ein (bei weitem nicht vollständiger) Blick auf einige Programmhöhepunkte.

„Besonders ans Herz legen möchten wir allen Klassikfreunden die Piano-Reihe ‚Meisterwerke der Klaviermusik‘, für die wir vier großartige Pianisten von internationalem Rang gewinnen konnten“, sagt Peter Plonka, Mitbegründer des Vereins und federführender Organisator der Veranstaltungen. Mona Asuka Ott, Claire Huangci, Matthias Kirschnereit und Bernd Glemser – das seien Namen, die das Herz so manches Piano-Liebhabers höherschlagen ließen, so Plonka. Die komplette Piano-Reihe findet im stilvollen Ambiente des Kuppelsaales des Rittergutes Störmede statt.

Anzeige

Jazz, Opernfahrten und musikalische Zeitreisen

In der Reihe S-Kulturforum stehen zwei Jazzkonzerte im Terminkalender der Kultur- und Musikfreunde im Großraum Geseke, darunter auch ein Boogie Woogie- und Blues-Konzert mit der Jazz-Legende Axel Zwingenberger. Aber auch der Jazz-Pianist Frank Muschalle wird auf Einladung des S-Kulturforums wieder in Geseke gastieren; diesmal zusammen mit dem international bekannten Saxophonisten Stephan Holstein. 

Auf musikalische Zeitreise in die 1920-er Jahre geht es bei den beiden Konzerten der Gruppe Comedian Sixpack und des Chansonsängers Jo van Nelsen.

Anzeige

Schließlich sollen auch die Opernfahrten in der Saison 2022/23 wieder aufgenommen werden. Es geht zunächst am 9. Dezember zu Emmerich Kalmans „Gräfin Mariza“ nach Dortmund. Die zweite Fahrt ist noch nicht terminiert.

Karten & Infos

• Karten sind ab Montag, 8. August, bei der Sparkasse Geseke erhältlich (Tel. 0 29 42 – 50 90).

• Kinder und Jugendliche unter 20 Jahren haben bei allen Veranstaltungen der Reihen „K&K-Klassik“ und „S-Kulturforum“ freien Eintritt. Azubis und Studenten erhalten bei Nachweis einen Nachlass von 50 Prozent.

• Reservierungen für die optionalen kulinarischen Anschlussevents sind direkt bei der Gastronomie vorzunehmen. 

Anzeige

• Das Programm des Kinder-Kulturclubs Papageno erscheint Anfang September.

• Alle Infos zum Programm und weitere Informationen gibt es im Flyer „Kultur & Kulinarisches“, der an vielen öffentlichen Orten ausliegt, sowie im Netz unter

www.kundk-geseke.de

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail