arrow_back
Foto: NR-Archivfoto: Kreis Paderborn
Impfstraßen statt Adventsmarkt: Die Sälzerhalle wird ab nächste Woche wieder Impfzentrum. Ob der Aufbau ähnlich wird wie in den Sommermonaten oder ob es nur eine kleinere Impfstelle geben wird, steht noch nicht fest.
Kreis Paderborn

Kreis Paderborn fährt Impfzentrum in der Sälzerhalle wieder hoch

Samstag, 20. November 2021 von Heike Tebbe

Ungefähr sieben Wochen ist es her, dass in der Sälzerhalle in Salzkotten die Trennwände, Tische und Stühle des Impfzentrums abgebaut wurden. Jetzt heißt es: Kommando zurück. Das ehemalige Impfzentrum wird reaktiviert. Wenn alles gut läuft, soll der Betrieb schon in der nächsten Woche starten.

Der Kreis Paderborn reagiert damit auf die steigenden Inzidenzen und auf die große Nachfrage nach „Booster-Impfungen“, also einer Auffrischungsimpfung, in den Arztpraxen. Nach Informationen der Kreisverwaltung wird die Impfstelle schon am Donnerstag, 25. November, ihren Betrieb aufnehmen.

Anzeige

Unter Regie des DRK können dort dann täglich bis zu 1.200 Impfungen mit dem Impfstoff von BioNTech Pfizer durchgeführt werden. Ein Buchungsportal zur Vereinbarung von Impfterminen soll zeitnah unter kreis-paderborn.de/impfen freigeschaltet werden. Auch Bewohner der Nachbarkreise können sich in Salzkotten impfen lassen.

Dass die Wahl für eine Impfstelle wieder auf die Sälzerhalle fiel, begründet der Krisenstabsleiter des Kreises Paderborn, Dr. André Brandt, mit der guten Infrastruktur der Halle. Außerdem können große Teile der Ausstattung wiederverwendet werden.

Anzeige

Die St. Johannes Schützenbruderschaft Salzkotten als Eigentümer der Halle wollte dort eigentlich am nächsten Wochenende ihren Adventsmarkt sowie Anfang des Jahres den Winterball durchführen. Beide Veranstaltungen wurden abgesagt. Die Bruderschaft stelle die Halle „schon allein aus moralischen Gründen und aufgrund ihrer gesellschaftlichen Verantwortung zur Verfügung, heißt es auf der Homepage der Schützen.

Öffnungszeiten des Impfzentrums

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail