arrow_back
Die Kandidaten der Volt-Partei
Foto: Ostwestfalen-Lippe Fotografie
Stehen für die Volt-Partei: Landratskandidat Thomas Mertens, Sophie Grawe, die in Büren antritt, und Thomas Willeke.
NR-Land

Kleinstpartei stellt Kandidat für die Wahl des Landrates

Dienstag, 2. Juni 2020 von Franz Purucker

Neben dem bereits bekannten Landratskandidaten der CDU, Christoph Rüther aus Bad Wünnenberg und dem SPD-Kandidaten Wolfgang Weigel aus Paderborn (die NR berichtete), wird auch die Kleinstpartei Volt einen Kandidaten ins Rennen schicken.

Sie tritt mit dem Bürener Thomas Mertens an. Unterstützt wird der Datenverarbeitungskaufmann durch Thomas Willeke. Die pro-europäisch eingestellte Partei will in allen 30 Kreisbezirken und allen 29 Stadtbezirken Kandidaten zur Kreistagswahl aufstellen.

Anzeige

„Ob beim ÖPNV, beim Flughafen, beim Radwegenetz, der Bahn, der Kreisverwaltung, der Infrastruktur – überall stauen sich dringende Reformmaßnahmen“, sagt Mertens. Die Kommunalwahl 2020 sei die große Chance für den Kreis Paderborn, sich fit für die ­Zukunft zu machen.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail