arrow_back
Foto: Feuerwehr Geseke
Einheiten aus Geseke, Störmede und Langeneicke rückten zur Einsatzstelle aus.
Geseke

Kinder erwarten Feuerwehr vorm Haus: Im Obergeschoss brennt es!

Dienstag, 20. April 2021 von NR Redaktion

Die Freiwillige Feuerwehr Geseke wurde am Dienstag, 20. April, gegen 10:46 Uhr zu einem Zimmerbrand in die Stockheimer Straße alarmiert. Ein Bewohner hatte Brandgeruch festgestellt, beim Nachschauen eine brennende Kommode entdeckt und die 112 gewählt. Bei Eintreffen der ersten Feuerwehrleute berichteten drei Kinder vor dem Einfamilienhaus, dass ein Zimmer im ersten Obergeschoß brennt.

Alle Personen konnten das Haus rechtzeitig verlassen. Die Kinder sowie die kurz darauf eintreffende Mutter wurden dem Rettungsdienst zur Sichtung übergeben, konnten im weiteren Verlauf jedoch unverletzt vor Ort verbleiben. Zur Brandbekämpfung wurde ein Atemschutztrupp mit einem C-Rohr eingesetzt und gleichzeitig die Anleiterbereitschaft der Drehleiter hergestellt.

Anzeige

Das Feuer in einem Schlafzimmer wurde schnell unter Kontrolle gebracht und so konnte eine weitere Brandausbreitung verhindert werden. Bei der Nachschau in einem Zimmer des Hauses brannte bereits eine Kommode. Nach ersten Erkenntnissen wurde dort eine brennende Kerze vergessen. Der Brandschaden wird von der Polizei auf 6.000 Euro geschätzt.

Mit einem Hochleistungslüfter wurde das Gebäude entraucht und die Einsatzstelle abschließend der Polizei übergeben. Zur Absicherung der Einsatzkräfte stand das DRK Geseke mit einem Rettungswagen bereit.

Anzeige
AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail