arrow_back
Foto: Shutterstock (Symbolfoto)
NR-Land

Keine neuen Corona-Fälle in den Kreisen Paderborn und Soest

Mittwoch, 2. September 2020 von Franz Purucker

Gute Nachrichten im Kampf gegen Corona: Die Gesundheitsämter in Paderborn und Soest haben keine Neuinfektionen gemeldet. Im Kreis Paderborn sind aktuell 46 Menschen infiziert, im Kreis Soest sind es 13.

Im Kreis Paderborn ist weiterhin vor allem Paderborn mit 31 aktuell Infizierten betroffen, weitere aktive Fälle gibt es in Delbrück (6), Bad Lippspringe (3), Bad Wünnenberg (2), Borchen (1), Hövelhof (2), Salzkotten (1). In Altenbeken, Büren und Lichtenau ist derzeit offiziell niemand infiziert. Zwei Corona-Patienten befinden sich weiter im Krankenhaus, von denen einer intensivmedizinisch behandelt werden muss.

Anzeige

Im Kreis Soest sind die Zahlen durchweg einstellig. Aktuelle Fälle gibt es in Ense (1), Geseke (2), Lippetal (3), Möhnesee (1), Rüthen (1), Soest (2), Welver (2) und Werl (1). Keine Infizierten gibt es aktuell in Anröchte, Bad Sassendorf, Erwitte, Lippstadt, Warstein und Wickede. Stationär behandelt wird wegen einer Covid19-Erkrankung aktuell niemand.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail
Anzeige
×