arrow_back
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
In ganz NRW wird der Alarm geprobt. Sollten die Geräte nicht funktionieren, sind die Bürger aufgerufen sich zu melden.
NR-Land

Kein Grund zur Panik: Am Donnerstag heulen kreisweit die Sirenen

Montag, 8. März 2021 von NR Redaktion

In ganz Nordrhein-Westfalen heulen am Donnerstag, 11. März, wieder die Sirenen zur Probe. Um 11 Uhr werden die Sirenentöne jeweils im Abstand von fünf Minuten ausprobiert. Ziel des jährlichen landesweiten Probealarms ist es, die Funktionalität der vorhandenen Warnmittel zu testen und gleichzeitig die Bevölkerung an die Bedeutung der Signale zu erinnern.

Ein auf- und abschwellender Ton von einer Minute warnt vor drohenden Gefahren. Ein durchgehender Dauerton von einer Minute bedeutet Entwarnung. Beim Probealarm werden die Töne in der Reihenfolg Entwarnung, Warnung und wieder Entwarnung getestet.

Anzeige

Zeitgleich werden auch die Warn-Apps KATWARN und NINA (Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes) aktiviert. Die Bürgerinnen und Bürger, die bereits die App auf ihrem Handy haben, werden am 11. März direkt auf ihr Smartphone über den Probealarm informiert.

In mittlerweile allen Kommunen im Kreisgebiet Soest und vielen Kommunen im Kreis Paderborn sind flächendeckend Sirenen montiert. Wer sich die Töne im Vorfeld schon einmal anhören möchte, der kann dies auf der Internetseite des Kreises Soest unter www.kreis-soest.de/warnung tun.

Anzeige

Sollte eine Sirene am Probealarmtag nicht funktionieren, werden Bürgerinnen und Bürger darum gebeten, dies bei der jeweilig zuständigen Ordnungsbehörde zu melden.

Was ist beim Signal „Warnung“ im Ernstfall zu tun? Ertönt das Sirenen-Signal einmal im Ernstfall, ein einminütiger auf- und abschwellender Ton, dann sind geschlossene Räume aufzusuchen, sowie Fenster und Türen zu schließen.

Außerdem sollte man auf Lautsprecherdurchsagen von Polizei oder Feuerwehr sowie auf Durchsagen des lokalen Radiosenders achten. Gegebenenfalls ist es auch sinnvoll, die Nachbarn zu unterrichten.

Links zum Download der Warnapps

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail