arrow_back
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Delbrück

Junge Männer unter Alkohol beschuldigen nach Unfall andere, sie seien gefahren

Montag, 17. Mai 2021 von NR Redaktion

Nach einem Verkehrsunfall auf der Bentfelder Straße in Delbrück am Sonntagabend laufen jetzt Ermittlungen wegen des Verdachts der Fahrerflucht gegen zwei 24 und 25 Jahre alte Männer. Sie hatten bei einem Unfall in Delbrück-Anreppen mehrere Teiler einer Bushaltestelle beschädigt und versucht sich unbemerkt von der Unfallstelle zu entfernen, was ihnen aber nicht gelang.

Gegen 22.05 Uhr hörten Anwohner Unfallgeräusche von der Straße. Sie schauten draußen nach und entdeckten die beschädigte Bushaltestelle an der Ecke zur Straße Schafbreite. Mehrere Schilder waren umgefahren worden und das Glas des Wartehäuschens war zerstört.

Anzeige

Ein fremder Mann näherte sich aus Richtung Anreppen, schaute sich die Schäden an und verschwand wieder in Richtung Anreppen. Die zwischenzeitlich verständigte Polizei entdeckte neben den Unfallschäden auch die Spuren des verursachenden Autos. Kratzspuren führten in den etwa 100 Meter von der Unfallstelle entfernten Holzweg.

Weiter war der stark beschädigte Mercedes nicht gekommen, denn eine Vorderachse war bei der Kollision mit mehreren Schildern abgerissen. Der Bushaltestellen-Schildermast war aus dem Fundament gerissen worden und in das gläserne Wartehäuschen geflogen. Am beschädigten Auto hielten sich zwei Männer im Alter von 24 und 25 Jahren auf, die zunächst beide angaben, nicht gefahren zu sein.

Anzeige

Später beschuldigte einer den anderen, der wiederum behauptete, ein dritter Mann sei gefahren. Beide Männer standen unter Alkoholeinwirkung und hatten vermutlich auch Drogen konsumiert. Führerscheine hatten sie nicht. Die Tatverdächtigen mussten mit zur Wache, wo ihnen Blutproben entnommen wurden. Die Polizei stellte Beweismittel sicher. Wer den Wagen zum Unfallzeitpunkt gefahren hat, werden jetzt die laufenden Ermittlungen ergeben.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail