arrow_back
Kommunalwahl im Kreis Paderborn und in Geseke
NR-Land

Bald schließen die Wahllokale: Warum es sich lohnt noch wählen zu gehen

Sonntag, 13. September 2020 von Franz Purucker

Noch bis 18 Uhr kann im NR-Land gewählt werden. Aber lohnt es sich überhaupt die Stimme abzugeben? NR-Redakteur Franz Purucker sagt ganz klar: JA!

Wer nur meckert, kann nicht verändern. Unsere Gesellschaft baut auf dem demokratischen Prinzip der Wahlen auf. Und Ja – jeder kann Einfluss nehmen. Entweder direkt, indem sich diese Person zur Wahl aufstellen lässt oder indirekt durch das Wählengehen.

Anzeige

Wer der Wahl fernbleibt oder den Wahlzettel ungültig macht verwirkt sein Recht auf Mitbestimmung – ein Recht, um dass uns viele Bürger auf dieser Welt beneiden. Wie das genau aussieht, sehen wir in Diktaturen wie Nordkorea oder dem Iran. Wollen wir solche Zustände in Deutschland? Nein! Wenn wir dieses Recht nicht nutzen, droht uns aber durch extreme Kräfte an der Macht im schlimmsten Fall irgendwann genau dieses Szenario.

Bleibt die Frage: Wen soll ich wählen? Die Neue Regionale hat eine mehrteilige Serie in der Zeitung und hier auf NRplus zusammengestellt, um die Meinungen der Parteien so knapp wie möglich zusammenzufassen. Unentschiedene Wähler finden hier eine kompakte Wahlhilfe:

In dieser Wahl geht es auch um die Frage, ob die CDU, die in allen Städten die absolute Mehrheit hat, weitermachen soll. Haben die Christdemokraten einen guten Weg gewählt, richtige Entscheidungen getroffen und sollen weiterhin regieren oder fehlen den Wählern Einflüsse anderer politischen Bestrebungen. Fakt ist: Noch nie war die Vielfalt der antretenden Parteien in der Region so groß und die Auswahl für die Wähler so breit.

Wer es noch nicht getan hat, sollt sich also jetzt auf den Weg ins Wahllokal machen. Bis 18 Uhr besteht noch die Möglichkeit dazu. Mit den ersten Ergebnissen wird gegen 19 Uhr gerechnet.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail