arrow_back
Ein Obstbaum am Straßenrand
Foto: Stadt Geseke
Ein Baum am Straßenrand von Geseke zum kostenlosen Pflücken von Obst.
Geseke

In dieser Stadt im NR-Land darf kostenlos Obst geerntet werden

Freitag, 11. September 2020 von NR Redaktion

Obstbäume, die im Stadtgebiet von Geseke an Straßen und Wegen in den Feldfluren stehen, dürfen kostenlos von interessierten Bürgerinnen und Bürgern für den Eigenbedarf abgeerntet werden. Darauf weist jetzt die Stadt Geseke hin, gibt aber einige Hinweise.

So soll beim Pflücken der Bäume verhindert werden, dass diese beschädigt werden, beispielsweise durch das Abreißen von Zweigen. Deshalb rät die Stadt zu Pflückern oder Leitern.

Anzeige

Der behutsame Umgang dient dem Erhalt der Baumbestände, die vielen verschiedenen Vogelarten Unterschlupf gewähren und Kleintieren wertvollen Lebensraum sichern. „Beim Pflücken sollte natürlich auch tunlichst darauf geachtet werden, sich selbst nicht in Gefahr zu bringen“, appelliert Bürgermeister Dr. Remco van der Velden an die Obstsammler.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail