arrow_back
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Mit dem Einbruchsradar zeigt die Polizei, wo die Täter zugeschlagen haben.
Geseke

Hier wurde letzte Woche eingebrochen

Montag, 25. November 2019 von NR Redaktion

Auf der Karte zeigt die Polizei sowohl vollendete als auch versuchte Wohnungseinbrüche der vergangenen Woche, darunter ein Fall aus Geseke. Insgesamt kam es in der vergangenen Woche im Kreisgebiet Soest zu 14 Wohnungseinbrüchen.

Wohnungseinbrüche im Kreis Soest in der 47. Kalenderwoche.
OpenStreetMap – Veröffentlicht unter ODbL

Dazu zählt auch ein Einbruch in Geseke. Die Täter stiegen am Freitag, 22. November, zwischen 14:25 Uhr und 20:30 Uhr über ein Fenster der Gebäuderückseite in ein Reihenhaus in der Alfred-Delp-Straße ein. Ob etwas entwendet wurde, ließ sich zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme nicht sicher feststellen.

Anzeige

Schwerpunkt der Einbrüche war jedoch die Stadt Lippstadt mit vier vollendete und einem versuchter Wohnungseinbruch. Nicht mitgezählt ist ein Einbruch in den Tresor eines Geldautomaten in der Bahnhofstraße zwischen Freitag 21.20 Uhr und Samstag 16.05 Uhr. In Lippetal schafften es die Täter vier Mal in die Wohnung einzudringen. In Werl zwei Mal und Soest jeweils einmal. In Bad Sassendorf blieb es beim Versuch.

Zu allen Einbrücken fragt die Polizei: Wer hat Verdächtiges bemerkt? Sachdienliche Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Lippstadt unter der Rufnummer 0 29 41-91 000 entgegen.

Anzeige
AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail
Anzeige
×