arrow_back
Riesenrad auf der Lippstädter Herbstkirmes.
Foto: NR
Das große Riesenrad bei der Lippstädter Herbstkirmes.
Umland (Raum Lippstadt)

Herbstwoche in Lippstadt beginnt

Samstag, 19. Oktober 2019 von NR Redaktion

Zum nunmehr 93. Mal verwandelt sich die Lippstädter Innenstadt mit der Herbstwoche in eine gutgelaunte und bunte Festmeile. Und auch in diesem Jahr verspricht sie als schillerndes Stadtfest ihre Besucher mit einer Mischung aus Traditions-Veranstaltungen und topmodernen Angeboten in den Bann ziehen.


Kirmes in Ferien


Die Schüler wird es freuen, dass die Herbstwoche erneut in den Ferien stattfindet. So können junge und jung gebliebene Besucher das Motto „Es geht wieder rund“ im besten Sinne umsetzen. Wieder einmal lockt eine attraktive Fülle an Fahrgeschäften zu rasantem Kirmesspaß. Ob „XXL-Höhenrausch“ oder „Disco Dance“, „Big Spin“ oder Geisterbahn, „Auto-Scooter“ oder „Twister“ – die Auswahl ist groß.

Anzeige


Freibier und Freifahrt


Nach der Eröffnung am Samstag, 19. Oktober, mit dem Fassbier-Anstich um 14.15 Uhr ist für eine halbe Stunde freie Fahrt in allen Karussells. Auf insgesamt sieben Innenstadtplätzen verteilt, versprechen die klassischen und brandaktuellen Fahrgeschäfte Nervenkitzel und Karussellvergnügen. Es sei wieder an den Herbstwochen-Mittwoch, 23. Oktober, erinnert, wenn die „Kirmes-Happy Hour“ zu 1 x zahlen, 2 x fahren einlädt. Zusätzlich gibt es ermäßigte Preise an allen anderen Ständen. Neu ist in diesem Jahr die „Scavi & Ray Piazza“. In der Absenkung der Marienkirche können genussfreudige Herbstwochen-Besucher eine entspannte Pause einlegen. Hier ist Schlemmen Programm. Live-DJs und eine Lichtshow runden den Aufenthalt auf der Genuss-Piazza ab.


An Kirche genießen


Neu ist auch, dass nur am ersten Herbstwochen-Sonntag, 20. Oktober, die Ladentüren von 13 bis 18 Uhr für einen ausgiebigen Einkaufsbummel geöffnet sind. Auch haben die Geschäftsleute an der Erwitter Straße im Süden der Stadt, im Gewerbegebiet Am Mondschein und an der Alpenstraße geöffnet. Um bequem dort hin zu kommen, bietet sich das kostenlose Park & Ride an. Der Bus pendelt im 10-Minuten-Takt von ausgewiesenen Haltestellen hin und her.

Anzeige


Der Bus pendelt


Damit alle während der Lippstädter Herbstwoche sicher nach Hause kommen, richtet die RLG ihren Sonderfahrplan ein. Ein Flyer liegt in der Stadtinformation im Rathaus aus.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail