arrow_back
Pixabay Symbolfoto eines Rettungswagens bei Nacht
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Ein Rettungswagen fuhr die Frau ins Krankenhaus nach Salzkotten.
Büren

Helm verhindert wohl Schlimmeres: Seniorin beim Radfahren schwer verletzt

Dienstag, 24. August 2021 von NR Redaktion

Eine 74-Jährige ist am Sonntagnachmittag, 22 August, bei einem Sturz mit ihrem Elektrofahrrad schwer verletzt wurden. Sie radelte gegen 16.40 Uhr gemeinsam mit ihrem Mann in der Feldflur am Flughafen.

In einem Waldstück auf der Straße Striepen geriet sie nach rechts an die Asphaltkante und stürzte. Die Frau zog ich schwere Verletzungen zu.

Anzeige

Ihr Fahrradhelm, der einen deutlichen Sturzschaden aufwies, verhinderte vermutlich schlimme Kopfverletzungen. Ein Autofahrer hielt an und leistete Erste Hilfe. Mit einem Rettungswagen wurde die Verletzte in ein Krankenhaus nach Salzkotten gebracht.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail