arrow_back
Zwei Radfahrer unterwegs auf einem Radweg.
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Delbrück/Salzkotten

Grünes Licht für Geh- und Radweg zwischen Mantinghausen und Delbrück

Montag, 3. Februar 2020 von NR Redaktion

Viele Bürger haben auf diese Nachricht gewartet: In diesem Frühjahr beginnen die Bauarbeiten für einen Rad- und Gehweg an der Sudhäger Straße zwischen Salzkotten-Mantinghausen und Delbrück-Sudhagen.

„Dass wir nun mit dem Bau beginnen können, verdanken wir vor allem der großen Kooperation der Anlieger, mit denen wir über den Grunderwerb verhandelt haben“, bedankt sich Landrat Manfred Müller bei den Anliegern.

Anzeige

Allerdings: Der Rad- und Gehweg kann nicht, wie ursprünglich geplant, in einem Bauabschnitt bis zur Landesstraße durchgebaut werden. Im letzten Teilstück hat sich die Bebauungssituation durch eine private Baumaßnahme verändert, sodass die ursprüngliche Planung für den Teil Blumenweg bis Lippstädter Straße so nicht mehr durchgeführt werden kann. Für das letzte Teilstück soll schnellstmöglich ein neues Konzept erarbeitet werden.

Bereits vor über zehn Jahren hatte der Kreis Paderborn zum Kreisschützenfest in Mantinghausen auf einer ersten Teilstrecke einen Geh- und Radweg gebaut. Seitdem war der Ruf nach einer durchgängigen Verlängerung des Weges bis zur Lippstädter Straße immer lauter geworden.

Anzeige
AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail