arrow_back
Foto: PR
Büren

Grünen wollen für Flughafenrettung die Tickets verteuern

Sonntag, 9. August 2020 von Franz Purucker

In der Diskussion um die künftige Finanzierung des Paderborn-Lippstadt-Airports (die NR berichtete) haben die Grünen vorgeschlagen, eine Gebühr auf jedes verkaufte Ticket aufzuschlagen.
Die Umweltpartei will verhindern, dass mehr Geld aus kommunalen Kassen in den Flughafen fließt. Diskutiert wird aktuell eine Verkleinerung der Belegschaft.
Laut Westfalen Blatt sind 25 bis 32 Millionen Euro zur Weiterführung des Airports in kleiner Form nötig.
Eine gute Nachricht gibt es: Die Lufthansa-Tochter Eurowings will ab September von Büren-Ahden aus sieben Mal in der Woche nach Palma de Mallorca fliegen.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail