arrow_back
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Salzkotten

Gestohlener Firmenbulli in Alfen gefunden, aber der Safe fehlt

Mittwoch, 24. Juni 2020 von NR Redaktion

Ein in der Nacht zu Montag in Salzkotten bei einem Einbruch entwendeter Firmenbulli (NRplus berichtete) ist am Montagnachmittag bei Borchen-Alfen aufgefunden worden.

Gegen 17.00 Uhr wurde das Fahrzeug des Salzkottener Obstanbau-Betriebes am Dienstag an der Alfener Heimathütte aufgefunden. Der aus der Firma entwendete Safe fehlte. Vermutlich wurde der zentnerschwere Tresor in ein anderes Fahrzeug umgeladen. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die am Fundort verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Sachdienliche Hinweise unter Telefon 05251/3060.

Anzeige

In der Nacht zu Montag waren Einbrecher im Gewerbegebiet an der Johann-Reineke-Straße in Salzkotten in eine Lagerhalle eingedrungen und hatten einen Tresor gestohlen. Der Tresor wurde in den roten Firmenwagen geladen. Die Flucht mit dem gestohlenen Bulli wurde von Zeugen beobachtet. Dabei waren auch mehrere Tatverdächtige und ein dunkler Kleinwagen aufgefallen.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail