arrow_back
Foto: Pixabay
Geseke

Geseke: Neun Neuerkrankungen, aber auch neun Gesundete

Freitag, 8. Januar 2021 von NR Redaktion

Im Kreis Soest wurden in den letzten 24 Stunden 88 neue Corona-Fälle gemeldet. Damit sind insgesamt 465 Menschen akut infiziert. Außerdem sind vier weitere Menschen im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Der Inzidenzwert stieg von 89,1 (Donnerstag) auf 105,4. Das teilt der Krisenstab der Kreisverwaltung mit.

Die Verstorbenen stammen aus Erwitte, Lippstadt und Werl und sind zwischen 72 und 88 Jahre alt. Elf Patienten werden zur Zeit auf der Intensivstation behandelt, 66 weitere liegen ebenfalls in Krankenhäusern.

Anzeige

In Geseke sind aktuell 37 Menschen infiziert. Es wurden dort zwar in den letzten 24 Stunden neun Neuerkrankungen registriert, aber ebenso viele gelten auch wieder als gesund, so dass sich die Gesamtbilanz ausgleicht. 

• Informationen zum Thema Coronavirus: www.kreis-soest.de/coronavirus

Anzeige

• Infos der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe zur Impfung: Tel.  116 117 und auf der Internetseite www.116117.de

• Infos zum Thema Impfen / Impfzentrum: http://www.kreis-soest.de/impfzentrum

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail