arrow_back
Foto: Shutterstock (Symbolfoto)
Kreis Paderborn

Fünf neue Covid-19-Fälle im Kreis Paderborn, aber auch 15 Erkrankte wieder genesen

Donnerstag, 3. September 2020 von NR Redaktion

Das Gesundheitsamt meldet vier neue Covid19-Erkrankte in Paderborn und einen Fall in Hövelhof. Gleichzeitig konnten 15 Erkrankte gesund aus der Quarantäne entlassen werden. Somit sinkt die Zahl der aktiven Fälle um zehn gegenüber dem Vortag.

Aktuell sind nun 36 Menschen in sieben Kommunen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert. Paderborn hat jetzt noch 23 aktive Fälle, weitere gibt es in Delbrück (6), Hövelhof (3), Bad Wünnenberg (2), Bad Lippspringe (1) und Salzkotten (1). In Altenbeken,  Büren und Lichtenau sowie neu in Borchen ist derzeit offiziell niemand infiziert.

Anzeige

Zwei Corona-Patienten befinden sich weiter im Krankenhaus, von denen einer intensivmedizinisch behandelt werden muss.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail