arrow_back
Foto: Pixabay
Delbrück

Frühlingsmarkt Delbrück steht auf der Kippe

Montag, 9. März 2020 von Franz Purucker

Der für 22. März geplante Frühlingsmarkt in Delbrück könnte ausfallen. Hintergrund ist ein bestätigter Corona-Fall in der Region Delbrück.

Anfangs gab es das Gerücht, die Veranstaltung werde sicher abgesagt. Dem widersprach Bürgermeister Werner Peitz bei einer Pressekonferenz im Kreishaus am Montagmittag. Die Entscheidung werde erst am Mittwochabend gefällt.

Anzeige

Laut Bürgermeister entscheiden die Delbrücker Marketinggemeinschaft (Demag) und die Stadt als zuständige Ordnungsbehörde gemeinsam darüber.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail