arrow_back
Foto: Stadt Büren
Mittwochs auf dem Bürener Wochenmarkt: Florian Ebbersmeier und Kevin Meier.
Büren

Frisch & scharf: Zuwachs für den Wochenmarkt

Donnerstag, 13. Februar 2020 von Heike Tebbe

Der Bürener Wochenmarkt hat Zuwachs bekommen: Zwei besondere Stände bereichern seit einigen Wochen den Markt. Ihre Gemeinsamkeit: langjährige Familientradition, die bis in die 30-er Jahre zurückreicht, und jede Menge Leidenschaft.

Einer der beiden Stände ist der Obst- & Gemüsehandel B. Könighaus. Florian Ebbesmeier führt den Betrieb, der nach seiner Mutter benannt ist, schon in der vierten Generation. 1931 legte sein Urgroßvater auf dem Wochenmarkt in Gütersloh den Grundstein für das Familien-unternehmen. 

Anzeige

Woche für Woche begeben sich Ebbesmeier und seine Mitarbeiter auf die Suche nach Produkten, die ihren hohen Ansprüchen genügen. Dazu fahren sie nicht nur zu Großmärkten, sondern machen auch „Bauerntouren“, um saisonale und regionale Waren zu erwerben: „Was gibt es Besseres als Obst und Gemüse direkt vom Erzeuger, tagesfrisch und von bester Qualität?“ schwärmt Ebbesmeier. 

Frische aus der Region

Auf dem Bürener Wochenmarkt ist Ebbesmeiers Kollege Joel Ansprechpartner für die Markt-besucher. Sein Zwischenfazit ist positiv: „Wir sind zufrieden mit dem Zulauf auf dem Bürener Markt und haben deswegen vor, ihm auch treu zu bleiben.“ 

Anzeige

Schleifen statt entsorgen

Auch Kevin Maier fühlt sich wohl auf dem Bürener Wochenmarkt. Der Scherenschleifer aus Paderborn schätzt die familiäre Atmosphäre und kennt inzwischen und viele seiner Kunden mit Namen. Auch er führt das Familiengeschäft in der vierten Generation: Sein Uropa hat den Schleifservice Maier 1930 gegründet. „Ich würde behaupten, das Schleifhandwerk liegt mir im Blut“, sagt er. Eine „reine“ Ausbildung als Messer- und Scherenschleifer gebe es nicht mehr, offiziell ist er Schneidwerkzeugmechaniker mit Fachrichtung Schleiftechnik.

Heutzutage setzt Kevin Maier  besonders auf Kunden aus Gastronomie und Gewerbe. Doch auch Privatpersonen können ihre Schneidwerkzeuge auf dem Bürener Wochenmarkt wieder auf Vordermann bringen lassen. Denn: Schleifen ist nicht nur wesentlich günstiger ist als eine Neuanschaffung, es ist auch nachhaltiger, als stumpfe Messer und Scheren wegzuwerfen.


AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail