arrow_back
Foto: Stadt Büren
Anke Hammerström (Stadtmarketing), Olivia Librizzi und Julia Snelinski (Westenergie), Marc Wiegelmann (Event & Catering), Fabio Braunsdorf (VerbundVolksbank OWL), Marita Krause (Allgemeine Vertreterin des Bürgermeisters) und Isabel Schulte (Stadtmarketing) freuen sich auf den Bürener Open Air Sommer.
Büren

Freitags im August: Dann wird das Rathaus gerockt

Freitag, 29. Juli 2022 von NR Redaktion

Der Innenhof des Bürener Rathauses wird in den nächsten Wochen zur Partyzone: Jeden Freitag im August gibt es dort bei Bürener Open Air Sommer was auf die Ohren. Drei interessante Bands und eine heiße Party stehen auf dem Programm der Veranstaltungsreihe, die an allen vier Freitagen um 20 Uhr startet und dank groß-zügiger Sponsoren für die Gäste kostenlos ist.

• Los geht es am 5. August mit der Irish-Folk-Band Fragile Matt. Seit über zehn Jahren sorgt Bandgründer David Hutchinson mit seiner verrauchten, wie in irischen Whisky getauchten Stimme für authentischen Sound. Zum Repertoire gehören traditionelle irische und schottische Lieder, eingängige Rhythmen und mehrstimmiger Gesang. 

Anzeige

• Am Freitag, 12. August, heizt die Band Sou Brasil dem Publikum mit heißen Rhythmen or-dentlich ein. Traditionelle brasilianische Musik wie Samba und Lambada werden neu interpre-tiert und mit aktuellen Hits aus den Latinocharts vereint. Wer mag, darf mittanzen und sich vom südländischen Lebensgefühl mitreißen lassen. Die ersten 100 Gäste erhalten zur Be-grüßung ein Freigetränk.

• Eine fette Party verspricht die Coverband Enjoy am Freitag, 18. August. Die großen Hits der Weltbühne erklingen in neuen Interpretationen. Als farbliche Untermalung taucht die Lightshow die Bühne sowie den Rathausinnenhof in außergewöhnliche Farben.

Anzeige

• Zum Abschluss lädt Büren am Freitag, 26. August, zur Ü-30-Party ein. Aktuelle Charts und Publikumswünsche lassen den Sommer unter freiem Himmel ausklingen. 

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail