arrow_back
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Salzkotten

Franziskanerinnen bieten Besuch der Krippen im Mutterhaus an

Freitag, 27. Dezember 2019 von NR Redaktion

An zwei Tagen nach Weihnachten laden die Franziskanerinnen Salzkotten zum Besuch der Krippen im Mutterhaus, Paderborner Straße 7, ein. Dabei wird die Krippenführerin Claudia Westermann den kleinen und großen Besuchern die Krippendarstellungen näher bringen.

Krippen gibt es seit mehreren hundert Jahren. Hineingeholt wurde die Geburt Jesu in viele Zeiten, verschiedene Landschaften und damit in das Leben der Menschen. Wer „steht“ heute an den Krippen, die in den Wohnzimmern und Kirchen aufgebaut werden? Welche Bedeutungen haben die einzelnen Figuren? Nicht nur anhand von Bildern, sondern auch durch die verschiedenen Krippen im Mutterhaus der Franziskanerinnen können die Besucherinnen und Besucher ihrer ganz persönlichen Beziehung zur Krippe auf die Spur kommen.

Anzeige

Dazu gibt es am 28. Dezember um 15.30 Uhr ein besonderes Angebot für Familien mit Kindern. Eine Führung für alle Interessierten wird dann am 30. Dezember, ebenfalls um 15.30 Uhr angeboten.

Der Einlass erfolgt jeweils an der Hofpforte über den Habringhauser Weg.
Anmeldungen bitte bei Schwester M. Birgit Henning, Tel.: 05258-988-637,
E-Mail: birgit@fcjm.de. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Anzeige
AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail