arrow_back
Die Kameraden der Feuerwehr Bad Wünnenberg rückten zu einer Ölspur aus. Foto: Feuerwehr Bad Wünnenberg
Foto: Feuerwehr Bad Wünnenberg
Die Feuerwehrleute aus Bad Wünnenberg bei der Beseitigung einer Ölspur mit Hilfe von Bindemittel.
Bad Wünnenberg

Feuerwehr rückt zwei Mal zu Ölspuren im Stadtgebiet von Bad Wünnenberg aus

Freitag, 12. März 2021 von NR Redaktion

Gleich zwei Ölspuren an nur einem Tag, hielten am Donnerstag die Feuerwehr von Bad Wünnenberg auf Trab. Zum ersten Mal schrillten die Melder am Morgen und am frühen Abend erneut.

Zunächst rückte um 9.30 Uhr der Löschzug Bad Wünnenberg zur Ölbeseitigung auf der Bundesstraße 480 aus. Hier wurde festgestellt, dass die Ölspur vom Gewerbegebiet Zinsdorfer Weg über die B 480 bis zum Autobahnkreuz Bad Wünnenberg-Haaren führte. Zur Unterstützung wurde daher auch der Löschzug Haaren alarmiert.

Anzeige

Um 17.45 Uhr musste der Löschzug Bad Wünnenberg erneut zur Beseitigung einer Ölspur ausrücken. Diesmal führte diese aus dem Bereich Aabachtalsperre bis zur Straße Im Aatal.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail