arrow_back
feuerwehr_bueren-reinigt_strasse
Foto: Feuerwehr Büren
Reinigung der Straße zwischen Ringelstein und Siddinghausen durch die Feuerwehr Büren.
Büren

Feuerwehr reinigt verdreckte Straße, weil Motorradfahrer in Gefahr geraten

Dienstag, 6. Juli 2021 von NR Redaktion

Das sonnige Wetter lockt viele Motorradfahrer auf die Straße. Verunreinigte Straßen können da eine große Gefahr darstellen. Am Sonntag wurde deshalb die Feuerwehr Büren auf die L637 zwischen Ringelstein und Siddinghausen alarmiert.

Die Feuerwehr schreibt, dass „vermutlich durch ein landwirtschaftliches Gerät“, die Straße mit Erde verunreinigt hat. Die kurvenreiche Strecke wurde damit zur ernsthaften Gefahr.

Anzeige

Die ehrenamtlichen Feuerwehrleute der Löschgruppe Harth nutzen Schippen und Besen zur Beseitigung, wurden dann aber durch Traktor und Kehrbesen eines Kameraden unterstützt.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail