arrow_back
Ein Rettungswagen im Einsatz
Foto: Shutterstock (Symbolfoto)
Delbrück

Fahrerflucht nach Unfall mit 76-jähriger Radfahrerin

Donnerstag, 9. April 2020 von NR Redaktion

Nach einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht auf dem Obernheideweg, bei dem am Dienstagabend (7. April) eine Radfahrerin schwer verletzt wurde, sucht die Polizei dringend Zeugen.

Die 76-jährige Frau fuhr gegen 18.55 Uhr mit ihrem Elektrofahrrad auf dem Obernheideweg von der Westenholzer Straße in Richtung Suternstraße. In der scharfen Kurve kam ihr ein dunkles Auto entgegen.

Anzeige

Der Kleinwagen kam nach links von der Fahrbahn ab und erfasste die Radfahrerin. Die Seniorin stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Nach dem Zusammenstoß fuhr der Autofahrer ohne anzuhalten in Richtung Westenholzer Straße davon.

Eine Passantin stieß auf die Verletzte und alarmierte den Rettungsdienst. Bei dem gesuchten Auto handelt es sich um einen dunklen, eventuell blauen Kleinwagen, der von einem Mann mit Bart gesteuert wurde. Das Auto müsste beschädigt sein. Die Polizei hat Fahrzeugteile aufgefunden und sichergestellt.

Anzeige

Sachdienliche Hinweise auf den gesuchten Wagen und dessen Fahrer nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail