arrow_back
Pressefoto von Keolis/Eurobahn
Foto: Eurobahn
NR-Land

Eurobahn-Züge fahren mit weniger Wagen

Mittwoch, 11. Dezember 2019 von Franz Purucker

Die noch immer von Streiks betroffene Eurobahn verkehrt im NR-Land heute mit weniger Wagen. Die sogenannte Ems-Börde-Bahn von Münster über Lippstadt, Geseke, Salzkotten und Paderborn nach Warburg verkehrt mit „Kapazitätsabweichungen“.

Der Zug mit der Nummer 90073 ab Münster (Westf) Hbf (Abfahrt 13:40 Uhr), der um 15.09 Uhr in Paderborn Hbf ankommt, verkehrt mit weniger Wagen. Der Betreiber spricht von einer „Störung auf dem genannten Streckenabschnitt“.

Anzeige

Ob diese Kapazitätseinschränkung mit dem Streik in der Werkstatt der Eurobahn in Hamm zusammenhängt, lässt das Unternehmen offen. Ausgeschlossen ist dieser Zusammenhang nicht. Werden Züge nicht über Nacht gewartet, stehen diese zum Teil am nächsten Tag nicht zur Verfügung.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail