arrow_back
Bad Wünnenberg

Erneut zahlreiche Kellereinbrüche: So reagieren Einbruchsopfer richtig

Montag, 22. Februar 2021 von NR Redaktion

Der Polizei wurden über das Wochenende wieder viele Einbrüche in Keller gemeldet. Betroffen waren auch dieses Mal überwiegend Mehrfamilienhäuser , bei denen die Täter unkompliziert in das Haus gelangen konnten.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde hier nichts gestohlen. Teilweise gelang es den Täter nicht, in die Kellerverschläge einzudringen. Allerdings wurden an acht Örtlichkeiten iaus Tiefgaragen Fahrräder und E-Bikes gestohlen. Der Sachschaden liegt hier – anders als bei den Kellereinbrüchen – bei mehreren Tausend Euro.

Anzeige

Die Tiefgaragen sind zumeist über elektronische Garagentore zugänglich. Diese bleiben nach dem Befahren der Garage noch für wenige Minuten geöffnet. Darüber hinaus gibt es oft noch einen weiteren Zugang durch das Treppenhaus der Häuser, welches oft unkompliziert durch die nicht immer geschlossene Haustür erreicht werden konnte.

Die Polizei bittet auch bei diesen Fällen um erhöhte Aufmerksamkeit:

Anzeige

Wer Hinweise zu den Diebstählen und Einbrücken vom Wochenende geben kann, wird gebeten sich bei der Polizei unter Tel. 0 52 51-306-0 zu melden.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail
Anzeige
×