arrow_back
Foto: Shutterstock (Symbolfoto)
Kreis Paderborn

Ein neuer Corona-Fall – Zahl der Krankenhauspatienten wieder gesunken

Freitag, 4. September 2020 von NR Redaktion

Das Kreisgesundheitsamt Paderborn meldet einen neuen COVID-19-Fall in Paderborn. Da auch ein Corona-Erkrankter die Infektion überstanden hat, bleibt die Zahl der aktuell Infizierten stabil.

Aktuell sind 36 Menschen in sieben Kommunen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert. Paderborn hat 24 aktive Fälle, weitere in Delbrück (6), Hövelhof (2), Bad Wünnenberg (2), Bad Lippspringe (1) und Salzkotten (1).

Anzeige

In Altenbeken, Borchen, Büren und Lichtenau ist derzeit offiziell niemand infiziert. Ein Corona-Patient befindet sich im Krankenhaus und wird intensivmedizinisch behandelt – eine Person konnte entlassen werden.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail