arrow_back
Unfall in Sennelager
Foto: Feuerwehr Paderborn
Umland (Raum Paderborn)

Drei Autos in Sennelager kollidiert: Zwei Personen müssen ins Krankenhaus

Freitag, 3. Juli 2020 von NR Redaktion

Im Bereich der Bielefelder Str. / Ecke Pater-Ewald-Str. in Paderborn sind am Freitagmorgen, 3. Juli, gegen 7.43 Uhr drei Fahrzeuge aus noch ungeklärter Ursache miteinander kollidiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine der drei Personen in Ihrem PKW eingeschlossen war und durch die Feuerwehr befreit werden musste.

Alle betroffenen Personen wurden notärztlich gesichtet und rettungsdienstlich versorgt. Zwei Personen wurden zur weiteren Behandlung in ein Paderborner Krankenhaus transportiert.

Anzeige

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab und stellte zudem den Brandschutz an der Einsatzstelle sicher.  Die Feuerwehr Paderborn rückte zu dem Einsatz mit sechs Fahrzeugen aus.  
Es waren zudem zwei Rettungswagen der Rettungswache Schloss-Neuhaus und ein Notarzteinsatzfahrzeug aus Hövelhof im Einsatz.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail