arrow_back
Foto: Tierheim Lippstadt
Büren

Dieser Vierbeiner sucht sein zu Hause: Yukon wurde in Büren-Brenken gefunden

Freitag, 4. Dezember 2020 von NR Redaktion

Das Tierheim Lippstadt, welches auch für die Bereiche Geseke und Büren zuständig ist, sucht den Besitzer eines Huskys, der am Montag, 30. November, in Büren-Brenken aufgegriffen wurde.

Aufmerksame Bürger griffen den Hund im Bereich der Kilianstraße als Fundtier auf und brachten ihn am 2. Dezember ins zuständige Tierheim Lippstadt. Bisher scheint noch niemand den freundlichen, aber sehr ungestümen Husky zu vermissen. Gekennzeichnet oder registriert ist Yukon leider nicht, obwohl er eigentlich gechipt sein müsste.

Anzeige

Deswegen fragt das Tierheim nun:

Sollte Yukon – aus welchen Gründen auch immer – nicht mehr gehalten werden können, bittet das Tierheim-Team, ihn unter wahrheitsgemäßen Angaben – vor allem zu seinem Alter, Impfstatus und Gesundheitszustand – zu übereignen.

Anzeige

Eventuell gibt es auch eine Tierarztpraxis, die den Rüden kennt? Alle Angaben werden vertraulich behandelt. Infos bitte telefonisch an das Tierheim Lippstadt unter Tel. 0 29 41-65 179.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail