arrow_back
Foto: K&K Verein Geseke
Mit einem Kammerkonzert des Notos Quartetts im Rittergut Störmede starten die Geseker Kulturfreunde am 2. Mai einen neuen Anlauf für ihr Kulturprogramm.
Geseke

Diese Veranstaltungen plant Verein der Kulturfreunde Geseke in diesem Jahr

Samstag, 20. März 2021 von NR Redaktion

Nach einem Jahr Corona ist die Pandemie zwar noch nicht gebannt, es gibt jedoch Hoffnung auf die Öffnung der Theater und Konzertsäle im Laufe des Sommers. „Wir sind da zuversichtlich und wollen deshalb, sobald der Lockdown wieder aufgehoben wird, dem aufgestauten Bedürfnis der Kulturfreunde nach Konzerterlebnissen Rechnung tragen“, so Peter Plonka, Vorsitzender von K&K – Verein der Kulturfreunde.

Die Geseker Kulturfreunde haben die letzten Monate genutzt, um ein abwechslungsreiches Programm mit Künstlern von internationalem Rang vorzubereiten. Bei einigen der insgesamt acht angekündigten Konzerte handelt es sich um Nachholveranstaltungen, bei denen die Tickets ihre Gültigkeit behalten.

Anzeige

Dasselbe gilt auch für die georderten Uhrzeiten. Alle Konzerte werden nämlich als Doppelveranstaltungen mit zwei Terminen angeboten, wodurch die Besucherzahlen der einzelnen Veranstaltungen stark reduziert werden können.

Für alle Veranstaltungen können Ticketreservierungen vorgenommen werden. Diese werden zunächst lediglich vorgemerkt und dann an der Abendkasse bezahlt. Sollten Veranstaltungen abgesagt werden, informiert K&K über die Homepage, per Newsletter sowie über die Presse.
Aufgrund der geringeren Anzahl von Plätzen empfiehlt sich eine frühzeitige Reservierung, die zwei Monate vor der Veranstaltung vorgenommen werden kann.

Anzeige


Das K&K-Programm 2021

Infos & Reservierungen

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail