arrow_back
Medizinisches Personal bei der Arbeit
NR-Land

Diese Berufs- und Altersgruppen können sich nun impfen lassen

Dienstag, 13. April 2021 von NR Redaktion

Immer mehr Menschen erhalten ein Impfangebot. Dazu zählen einerseits die Jahrgänge 1943 und älter und andererseits bestimmte Berufsgruppen. Das Impfzentrum würde gerne weitere Jahrgänge impfen und bittet deshalb die Berechtigten so zeitnah wie möglich einen Termin zu vereinbaren.

„Wir möchten beim NRW-Gesundheitsministerium um die Öffnung weiterer Jahrgänge bzw. Priorisierungsgruppen bitten. Dazu müssen wir aber sicher sein, dass alle, die bislang impfberechtigt sind und geimpft werden möchten, einen Termin bekommen haben“, erläutert Mirko Hein vom Impfzentrum des Kreises Soest.

Anzeige

Konkret derzeit impfberechtigt sind die Jahrgänge 1943 und älter. Diese Personengruppe bucht einen Termin über die Kassenärztliche Vereinigung unter www.116117.de oder telefonisch unter 0800-116 117 02.
Die Berufsgruppen, die derzeit impfberechtigt sind, können sich per E-Mail an die Adresse corona-impftermin@kreis-soest.de wenden.

Dabei müssen der Beruf und die Kontaktdaten inklusive Telefonnummer angegeben werden. Eine Arbeitgeberbescheinigung muss zum Impftermin mitgebracht werden. Es handelt sich um folgende Berufsgruppen:

Anzeige

Des Weiteren:

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail