arrow_back
Foto: Shutterstock (Symbolfoto)
Der aktuelle Corona-Lagebericht für den Kreis Paderborn,
Kreis Paderborn

Corona-Fälle in 14 Pflegeeinrichtungen, 34 Schulen und 15 Kitas: So ist die Lage

Dienstag, 4. Mai 2021 von Franz Purucker

48 neue Corona-Fälle sind laut Lagebericht des Kreises Paderborn am Dienstag, 4. Mai, dazu gekommen. 172 Corona-Erkrankte haben eine akute Infektion überstanden und gelten als genesen. Aktuell sind 1.019 Menschen im Kreis Paderborn mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert (aktive Fälle).

Am stärksten betroffen sind Paderborn mit 582 aktiven Fällen, Delbrück (108), Bad Lippspringe (90), Salzkotten (69), Büren (49), Hövelhof (40), Bad Wünnenberg (29), Altenbeken (20), Borchen (17) und Lichtenau (15).

Anzeige

Die Zahl der Neuinfektionen geht weiter zurück. Leider ist die Zahl der Corona-Patienten wieder angestiegen: 66 Patienten werden zurzeit im Krankenhaus behandelt, von denen 23 auf Intensiv behandelt werden müssen.

In 14 Pflegeeinrichtungen sind einzelne Mitarbeitende und Bewohnerinnen und Bewohner positiv auf das Coronavirus getestet worden. In 34 Schulen und 15 Kindertagesgeinrichtungen sind einzelne Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler sowie Kinder positiv getestet. Einzelne Gruppen und Klassen mussten unter Quarantäne gestellt, jedoch keine der Einrichtungen geschlossen werden. 2.473 Menschen befinden sich in Quarantäne.

Anzeige

Seit März haben Bürgerinnen und Bürger Anspruch auf mindestens einen kostenlosen Coronaschnelltest (PoC-Antigen-Test) pro Woche. Kreisweit wurden 176.102 Corona-Tests, die meisten davon Schnelltests, durchgeführt. 99,7 Prozent der Tests (in absoluten Zahlen 175.580) waren negativ, 0,3 Prozent (522) positiv.

Das Landeszentrum Gesundheit NRW und das Robert Koch-Institut weisen eine Sieben-Tage-Inzidenz von 118,2 aus. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist die Anzahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus innerhalb einer Woche, umgerechnet auf 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner.

Die Zahl der aufsummierten und laborbestätigten Coronavirus-Infektionen seit Ausbruch der Pandemie beträgt 9.401. Die aufsummierte Zahl der Corona-Erkrankten, die eine akute Infektion überstanden haben und als genesen gelten, beträgt 8.233. 149 Menschen sind in Zusammenhang mit einer COVID-19-Infektion verstorben.

Seit fünf Tagen liegt der Wer nun unter 160 und seit sechs Tagen unter 165. Grafik: Franz Purucker
AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail